04 Mär 2024
19:30 Uhr -
Feuerwehr Übung
16 Mär 2024
09:00 Uhr -
Feuerwehr Übung
18 Mär 2024
19:30 Uhr -
Maschinistenübung
06 Apr 2024
09:00 Uhr -
Arbeitseinsatz Gerätehaus
08 Apr 2024
19:30 Uhr -
Feuerwehr Übung
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

 -----------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------

 Herzlich Willkommen bei der

Feuerwehr Fraunberg

 

Mitglieder- und Dienstversammlung 2024

Wieder gut besucht war am 17.02.204 die Mitglieder- und Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg im Vereinsheim des FC Fraunberg.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Vorsitzender Georg Atzberger Bürgermeister Johann Wiesmaier, Natalie Kienmüller-Stadler von der Kreisbrandinspektion, unseren Ehrenvorstand und Ehrenkommandanten Konrad Eschbaumer, unsere Ehrenmitglieder Georg Lainer, Josef Mairoth, Josef Wildner und Johann Deutinger. Weiter begrüßte Georg Atzberger Traudl Fischer und Hubert Pfanzelt, die als Vertreter des Gemeinderats anwesend waren Ausserdem wurden natürlich alle anweisenden aktiven und passiven Mitglieder begrüßt.

Beim Totengedenken wurde den im letzten Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Vor dem Bericht des Vorsitzenden gab es für alle Anwesenden ein leckeres Abendessen.

Gut gestärkt verfolgten alle anwesenden aufmerksam die Ausführungen des Vorsitzenden, der in seinem Bericht einiges über das im Jahr 2023 stattgefundene, 150jährige Jubiläum berichtete. Weiter wurde natürlich auch über die vielen anderen Vereinstätigkeiten im Jahr 2023 berichtet. Georg Atzberger bedankte sich nochmal herzlich bei allen, die die Vereinstätigkeiten sowie das Fest letztes Jahr so tatkräftig und uneingeschränkt unterstützt haben.

Als nächster Punkt stand der Kassenbericht von Maria Käsmaier auf der Tagesordnung, gefolgt vom Bericht der Kassenprüfung mit der Entlastung der Vorstandschaft.

Nach dem Bericht wurden noch einige unsere Mitglieder geehrt.

Geehrt wurden:

Manfred Pöppl 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Matthias Lohrmann 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Andreas Eschbaumer 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Raphael Hackl sen. 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Johann Hörhammer 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Jürgen Vogler 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Josef Mairoth 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Georg Atzberger sen. 55 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Josef Anzinger 55 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Josef Wildner 55 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Franz Angermaier 55 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Georg Lainer 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Konrad Eschbaumer 65 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Anton Lechner sen. 75 Jahre Vereinsmitgliedschaft

 

Auf den Bericht des Vorsitzenden folgte der Bericht des 1. Kommandanten. Thomas Daschinger stellte beeindruckende Zahlen für absolvierte Übungen, Schulungen, Fortbildungen und Einsätze dar und lobte auch hier den ungebrochenen Einsatz aller aktiven Mitglieder sowie die Bereitschaft, sich weiter- und fortzubilden. Weiter stellte er etwass zur fortschreitenden Digitalisierung sowie weitere Änderungen im Feuerwehrwesen vor.

Dem Bericht von Thomas Daschinger folgte der Bericht des Atemschutzbeauftragten, der ebenfalls kurz über absolvierte Übungen und Schulungen im Bereich Atemschutz berichtete und kurz die aktuellen Zahlen bzgl. verfügbarer Atemschützer vorstellte.

Als nächstes folgte der Bericht des 1.Jugendwarts Tobias Ott. Auch in seinem Bericht wurden die im letzten Jahr durchgeführten Übungen und die Teilnahme and sämtlichen Ausbildungsveranstaltungen dargestellt.

Dem Bericht des Jugendwarts folgten Grußworte von Bürgermeister Johann Wiesmaier sowie KBM Natalie Kienmüller-Stadler.

Nach den Grußworten gab es im aktiven Bereich noch einige Ehrungen und Beförderungen.

Befördert wurden:

Benediikt Pfanzelt, Daniel Tchoudovski und Antonio Glück zum Feuerwehrmann

Niklas Zehetner zum Oberfeuerwehrmann

Geehrt wurden:

Niklas Lainer 20 Jahre aktiver Dienst

Jakob Angermaier 25 Jahre aktiver Dienst

Anton Lechner 40 Jahre aktiver Dienst

Walter Eschbaumer 40 Jahre aktiver Dienst

Den Ehrungen und Beförderungen im aktiven Dienst folgten noch einige Danksagungen sowohl vom 1. Kommandanten als auch vom 1. Vorsitzenden.

Nach den Danksagungen und dem Punkt Wünsche und Anträge, bei dem es keine Wortmeldungen gab, schloss Georg Atzberger die Versammlung.