Christbaumversteigerung am 01.12.2018

Traditionell fand am ersten Advents-Samstag unsere Christbaumversteigerung im Gasthaus Stulberger in Fraunberg statt. Es war ein sehr unterhaltsamer Abend, welcher durch unseren Versteigerer Gerhard Zehetner mit Witz und Geschick gestaltet wurde. Der Dank gilt neben Ihm der musikalischen Gestaltung vom Hans Huber. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Gönnern, die durch Sachspenden die Versteigerung erst ermöglichen. 

 

==========================================================================

 

 

============================================================================

12.10.2018 Leistungsabzeichen

v.l.n.r.: KBM Franz Ganslmaier, Prüferin Natalie Kienmüller-Stadler, Prüfer Sepp Allwang, Tobias Ott, Cecile von Fraunberg, Stefan Wagner, Maria Daschinger, Christl Härtl, Andreas Neumaier, Fabian Streinz, Markus Nettinger, Thomas Rosenhuber, 1. Bürgermeister Hans Wiesmaier, 2. Kommandant Hubert Pfanzelt, 1. Vorstand Albert Daschinger

Eine beeindruckende Leistungsprüfung legten unter der Leitung von Gruppenführer Tobias Ott die Prüflinge der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg ab. Eine mit dem Bronzeabzeichen beginnende Löschgruppe stellte sich dieser Aufgabe und bestand sie mit Bravour. Unter den wachsamen Augen der 1. Schiedsrichterin Natalie Kienmüller-Stadler (Freiwillige Feuerwehr Langenpreising), 2. Schiedsrichter  Sepp Allwang (Freiwillige Feuerwehr Wartenberg) und Zeitnehmer Franz Ganslmaier (Kreisbrandmeister), mussten die Feuerwehrler/innen ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer Woche intensiven Übens, koordiniert von den Ausbildern Albert Daschinger und Raphael Hackl jun., konnten Gruppenführer Tobias Ott als Ergänzer, Maschinist Stefan Wagner (Stufe 3), Cecilie von Fraunberg (Stufe 1), Maria Daschinger (Stufe 1), Christl Härtl (Stufe 1), Andreas Neumaier (Stufe 1), Fabian Streinz (Stufe 1), Markus Nettinger (Stufe 1) und Thomas Rosenhuber (Stufe 1) vor den Augen unseres ersten Bürgermeister Hans Wiesmaier erfolgreich das Abzeichen „ Die Gruppe im Löscheinsatz“ ablegen. Für den Aufbau eines Löscheinsatzes hatten die Feuerwehrmänner 190 Sekunden Zeit und für das Kuppeln von Saugschläuchen 100 Sekunden. Maschinist Stefan Wagner musste zusätzlich sein Wissen in den Bereich Gerätekunde unter Beweis stellen und die restliche Mannschaft musste verschiedene Knoten und Stiche in einer vorgegebenen Zeit vor den Augen der Prüfer vorführen. Nach bestandener Prüfung lobte stellvertretender Kommandant Hubert Pfanzelt  seine Einsatzkräfte mit den Worten: „Männer und Frauen, des habts guat gmacht!“. Er bedankte sich bei den Ausbildern und bei den Schiedsrichtern für ihre geleistete Arbeit. Auch Bürgermeister Hans Wiesmaier gratulierte den Kameraden und bedankte sich im Namen der Gemeinde Fraunberg für ihren Einsatz in der Feuerwehr. „Danke dass ihr euch dieser Aufgabe stellt!“, rief er den Feuerwehrmännern und -Frauen entgegen und sah in dem erreichten Ergebnis einen weiteren Schritt hin zur Gewährleistung der Tagesalarmsicherheit. Anschließend lud er alle Feuerwehrkammeraden und Schiedsrichter zu einer Brotzeit ins Gasthaus Stulberger in Fraunberg ein.

Text: R.H. jun.

======================================================================================

70er von unserem Mitglied Josef Angermaier 

von links: A. Daschinger (Vorstand), Josef Angermaier, Georg Daschinger (Kommandant)

 

==============================================================================

 

Ferienprogramm am 11.08.2018

Am 11. August konnte das Ferienprogramm der FF Fraunberg bei schönster Witterung stattfinden. Gestartet wurde ab 12:00 Uhr am Gerätehaus, wo sich die Kinder auf den beiden Fahrzeugen der Feuerwehr zur Abfahrt nach Furthmühle verteilten. Nach kurzer Anfahrt wurden alle Teilnehmer mit Schwimmwesten ausgestattet und schon ging es mit drei Booten los. Es wurde Stromaufwärts bis zum Sägewerk in Fraunberg durch die Kraft der Kinder gerudert. Dies wurde bei der Rückfahrt durch ein Eis belohnt, welches der Kriegervorstand von Fraunberg gespendet hat. Die zweite Pause wurde unter der Fraunberger Brücke eingelegt, um mit frischen Getränken neue Kraft zu sammeln. Eine kleine Wasserschlacht, welche immer wieder zwischen den Booten aufkam, sorgte zusätzlich für Erfrischung und gute Stimmung. In Furthmühle wieder angekommen halfen alle Beteiligten die Boote aus dem Wasser zu holen, damit das Geschehen am Gerätehaus fortgesetzt werden kann. Ein kleiner Wasserfunpark mit "Wasserfußball", "Wasserrutsche" und echten Feuerwehrschläuchen stand dort bereits zur Verfügung. Nach kurzer Belehrung der Kinder konnten diese sofort loslegen. Zum Schluss blieben weder die Teilnehmer des Ferienprogramm, noch die Betreuer trocken, da auch Eimer von den Kindern in Einsatz gebracht wurden. Am Ende wurden mit Hotdog's und einer Nachspeise der Tag in einer gemütlichen Runde abgeschlossen.  

                                                                          Ein großer Dank gilt den tollen Teilnehmern, allen Helfern, der Feuerwehr Wartenberg und der Feuerwehr Langenpreising.

 

Text: G. Atzberger

 

=======================================================================================

 

 

========================================================================

 

Kirchenpatrozinium am 06.06.2018

Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde feierte die Freiwillige Feuerwehr Fraunberg das Kirchenpatrozinium St. Florian. Zahlreiche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und Bürgermeister Hans Wiesmaier besuchten den Gottesdienst und gedachten dabei den verstorbenen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg. Die beiden Fahnen der Freiwilligen Feuerwehr gaben der Messfeier, die von Pfarrer Bartkowski und Diakon Pastötter  zelebriert wurde, einen würdigen Rahmen. In seiner Predigt ging Pfarrer Bartkowski auf das Ehrenamt ein, speziell auf den manchmal gefährlichen Dienst der Freiwilligen Feuerwehren. In seinem Schlusssegen wünschte er den aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg, dass sie immer wieder unbeschadet von ihren Einsätzen zurück kommen.

 

Text: A. Daschinger

 

=============================================================================

 

 Leistungsabzeichen am 20.04.2018

Am Freitag den 20.04.2018 war um ca. 19:45 Uhr die Leistungsprüfung der Kameraden bestanden. Vielen Dank für die faire Abnahme an unsere 3 Schiedsrichter. 

Von Links: F. Ganslmaier (KBM), G. Voglmayr, J. Rasthofer (2. BGM), N. Kienmueller-Stadler, R. Hackl, M. Hattensperger, T. Ott, T. Daschinger, N. Lainer, C. Käsmaier, G. Atzberger, M. Treske, G. Eschbaumer, A. Daschinger (Vorstand), G. Daschinger (Kommandant), J. Wiesmaier (BGM), H. Pfanzelt (2. Kommandant)   

 

===========================================================================

 

Erfolgreich bestandenes Truppmann Basismodul am 07.04.2018

Von Links: Cecile von Fraunberg, Maria Daschinger, Christa Härtl.

Wir sind sehr stolz auf Euch!!

=============================================================================

 

Truppmann Basismodul am 17.03.2018

Vielen Dank an Franz Ganslmaier (KBM), den Kammeraden der FF Maria Thalheim und allen Teilnehmern.

 

=============================================================================

 

 Jahreshauptversammlung am 17.02.2018

Ehrung für langjährige Feuerwehr-Mitgliedschaft

v.l.: G. Daschinger (Kommandant), H. Fuchs (50), J. Wildner (50), K. Eschbaumer (60), H. Haider (50),

J. Wiesmaier (Bürgermeister), H. Haider (50), G. Lainer (50), A. Daschinger (Vorstand)

Ehrungen und Beförderungen

v.l.: F. Ganslmaier (KBM), A. Daschinger (Vorstand), T. Ott (10 Jahre), F. Streinz (Oberfeuerwehrmann),

M. Nettinger (Feuerwehrmann), C. von Fraunberg (Feuerwehrfrau), Fr. Härtl (Feuerwehrfrau),

G. Daschinger (Kommandant), J. Wiesmaier (Bürgermeister), H. Pfanzelt (stellv. Kommandant)

 

Bericht Jahresversammlung Freiwillige Feuerwehr Fraunberg

 

Sehr gut besucht war die Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg, der mittlerweile 149 Mitglieder angehören. Unter den Besuchern konnten wieder Bürgermeister Hans Wiesmaier und einige Gemeinderäte sowie der Ehrenvorstand und Ehrenkommandant Konrad Eschbaumer, der Ehrenvorstand Helmut Haider und die Ehrenmitglieder Josef Mairoth, Georg Lainer und Josef Wildner begrüßt werden. Die interessierten Mitglieder verfolgten den Bericht von Vorstand Albert Daschinger, der die zahlreichen Termine aus dem Jahr 2017, die im gesellschaftlichen Bereich angefallen sind, nochmals, unterlegt durch viele Bilder, aufleben lies. In seinem Bericht ging er unter anderem auch auf das Dorffest ein. Wie er ausführte, nutzte die Feuerwehr die Vorlage der Gemeinde, die beim Neubau des Gemeindezentrums, einen überdachten „Festplatz“ erstellte. So konnte die Feuerwehr das Dorffest wieder in der Ortsmitte feiern. Ebenso konnte er berichten, dass man sich im vergangenen Jahr mehrere Anbote zur Renovierung der Vereinsfahne eingeholt hat. Der Auftrag wird nach Beschluss an die Fahnenstickerei Kössinger vergeben.

Dem Bericht von Kassier Georg Daschinger war zu entnehmen, dass  das Jahr 2017 trotz einiger Investitionen im Feuerwehrbereich mit einem positiven Jahresergebnis abgeschlossen werden konnte.  Dazu beigetragen haben besonders das Dorffest und die Christbaumversteigerung. Franz Graser berichtete von der Kassenprüfung, die er zusammen mit Raphael Hackl vorgenommen hatte. Er bescheinigte in seiner kurzen Stellungnahme die ordnungsgemäße Kassenführung durch den Kassier und bei der anschließenden Abstimmung wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Zusammen mit Bürgermeister Hans Wiesmaier konnten langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt werden. Urkunden für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Hermann Fuchs, Heinrich Haider, Helmut Haider, Georg Lainer, Josef Wildner und für 60 Jahre Vereinstreue konnte Konrad Eschbaumer ausgezeichnet werden.

Die anschließende Dienstversammlung eröffnete Kommandant Georg Daschinger mit seinem Bericht. Dabei konnte er von der Kreisbrandinspektion KBM Franz Ganslmaier begrüßen. Der Kommandant berichtete über 21 Einsätze, darunter 9 Brandeinsätze und 10 THL-Einsätzen, von 12 Monatsübungen, sowie 12 Funkfahrten und 1 Gemeinschaftsübung der 3 Gemeindefeuerwehren. In Sachen Aus- bzw. Weiterbildung waren Aktive unserer Feuerwehr bei der Truppmannausbildung, bei Grundlehrgängen Atemschutzgeräteträger, Sanitäter in der Feuerwehr und bei mehreren Weiterbildungen THL und Atemschutz tätig. 3 Aktive unterzogen sich der Ausbildung zum Maschinisten für Löschfahrzeuge. Insgesamt summierten sich die Einsatzstunden und die Zeiten für Aus- und Weiterbildung auf knapp 1.460 Stunden. 2017 neu eingetreten in die Feuerwehr ist Mathias Lösche, aus der Jugendfeuerwehr konnten Lorenz Falcioni und Fabian Streinz in die aktive Mannschaft übernommen werden. Begeistert gefeiert wurden 3 Damen, die zum 01. Januar 2018 unserer aktiven Mannschaft beigetreten sind. Christel Härtl, Cecile von Fraunberg und Maria Daschinger wurden zu Feuerwehrfrauen ernannt und werden im März die Truppmannausbildung absolvieren, wie der Kommandant der Versammlung mitteilte.

Aus dem Bericht von Jugendwart Tobias Ott erfuhren die Mitglieder, dass auch die Jugendfeuerwehr im Jahr 2017 11 Übungen abgehalten hat. Benedikt Pfanzelt konnte neu in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden. Zum 31. Dezember 2017 zählt die Jugendgruppe 9 Mitglieder. Wie der Jugendwart weiter ausführte sind Neueinsteiger ab 12 Jahren herzlich willkommen. Die Jugendübungen finden jeweils monatlich am 1. Samstag um 18.00 Uhr statt. Im August unternahm man einen Badeausflug zum Thenner Weiher mit anschließendem Eisessen in Wartenberg. Außerdem nahm die Jugendfeuerwehr erstmals am Wissenstest für Jugendfeuerwehren teil.

Dem Bericht des Atemschutzbeauftragten, Thomas Daschinger, war zu entnehmen, dass derzeit 16 Aktive als Atemschutzgeräteträger ausgebildet sind und Ihre Einsatzfähigkeit durch die jährliche Belastungsübung in Erding nachgewiesen haben. Weiters konnte er berichten, dass Aktive bei insgesamt 13 von der Kreisbrandinspektion angebotenen Fortbildungen insgesamt 486 Stunden geleistet haben.

Für 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst konnte Tobias Ott geehrt werden. Beförderungen zur Oberfeuerwehrfrau konnte Tanja Benner und zum Oberfeuerwehrmann Fabian Streinz von Kommandant Daschinger ausgesprochen werden

Zum Thema Neuanschaffung LF20  konnte der Kommandant berichten, dass nach Abschluss der Ausschreibungen mittlerweile das Fahrgestell bei der Firma Scania bestellt wurde. Die Auslieferung erfolgt in Abstimmung mit der Firma Lentner, die den Aufbau des Löschfahrzeuges in der Ausschreibung gewonnen hat. Wie er weiter ausführte, könnte mit etwas Glück, die Auslieferung noch Ende des Jahres 2018 erfolgen, spätestens dann aber Anfang 2019.

In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Hans Wiesmaier für die geleisteten Stunden, die die Feuerwehrmänner/frauen unentgeltlich für die Gemeindebürger in Fraunberg leisteten und er freute sich, dass die Beschaffung des neuen Löschfahrzeuges zusammen mit dem Gemeinderat auf den Weg gebracht werden konnte. Wie er meinte, sei das Geld für das neue Feuerwehrauto gut angelegt.

 

=================================================================================

 

Neujahrsempfang im Gemeindezentrum am 28.01.2018

von links: Albert Daschinger (Vorstand), Ulrike Scharf (Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz),

Georg Daschinger (Kommandant), Georg Atzberger (stellv. Vorstand)

 

=================================================================================

 

Erste Hilfe Ausbildung am 13.01.2018

 

=================================================================================

 

Informationsabend der FF Fraunberg im Gemeindezentrum am 05.01.2018

 

=================================================================================

 

Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied Josef Mairoth zum 65. Geburtstag am 22.12.2017.

stehend von links: Georg Atzberger, Josef Mairoth, Albert Daschinger

 

================================================================================

 

Bei der letzten Übung in diesem Jahr bedankten sich die beiden Jugendwarte bei den Mitgliedern der Fraunberger Jugendfeuerwehr für ihren Übungsfleiß, der verteilt über das ganze Jahr aufgebracht wurde. Soviel Einsatz belohnte auch der Nikolaus, der für jedes Mitglied eine kleine Tüte mit Süßigkeiten vorbeigebracht hatte.

(stehend von links) Daschinger Albert, Lechner Stefan, Schiffmann Mo, Lechner Lisa, Pfanzelt Lukas, Fischer Moritz, Ott Tobias

(kniend von link) Wagner Johannes, Daschinger Johannes, Pfanzelt Benedikt, Zehetner Niklas

 

=========================================================================== 

 

=======================================================================

 

Übungs-Nachbesprechung am 04.09.2017 in Riding

 

========================================================================

 

 75. Geburtstag unsere Vereinsmitgliedes Heine Haider am 01.08.2017

 

===========================================================================

 

 Dorffest Fraunberg am 01.07.2017

 

====================================================================================

 

================================================================================================

 

Hochzeit von Maria und Christof Käsmaier am 10.06.2017

    Beteiligung der Fahnenabordnung und vielen Vereinsmitgliedern in Uniform

zu Ehren unseres aktiven Mitglied Christof in der St. Florian Kirche in Fraunberg

 

==================================================================================

 

 Patrozinium in Fraunberg am 07.05.2017

    Beteiligung der Fahnenabordnung und vielen Vereinsmitgliedern in Uniform beim Patrozinium in der St. Florian Kirche in Fraunberg

 

=================================================================================

 

Einsatz in Bergham am 01.05.2017

Alarmierung am 01.05.2017 um 02.49 mit Stichwort B3 - Brand in Gartenhütte.

 

==================================================================================

 

Truppmann Basismodul am 25.03.2017 in Fraunberg

 Vielen Dank für die Unterstützung an unsere Kollegen aus Maria Thalheim für die Unterstützung!

 

==================================================================================

 

80. Geburtstag unseres Vereinsmitglied Dieter von Fraunberg am 18.03.2017

 

====================================================================================

 

Jahresversammlung am 04.03.2017

Ehrungen und Beförderungen von aktiven Mitgliedern der FFW Fraunberg

Ehrungen für 30jährige Vereinsmitgliedschaft der FFW Fraunberg

 

====================================================================================

 

Gruppenbild nach einer Übung

 

=====================================================================================

 

Wir wünschen Ihnen für das Jahr 2017

 

===================================================================================

 

Weihnachtsmarkt am 27.11.2016

 

=================================================================================

 

Christbaumversteigerung am 26.11.2016

 

===================================================================================

 

===================================================================================

 

Sank Martin am 11.11.2016